Waldkirchen

So, 11.08.2024, 20.00 Uhr
Waldkirchen, Dorfplatz in Schiefweg
Meier, Emerenz: Dichterin
Ein bayerisches Hörspiel mit Conny Glogger, Tom & Basti, Maximilian Maier und Karl-Heinz Hummel
 
 Vor 150 Jahren, am 3. Oktober 1874 wurde die Dichterin EMERENZ MEIER in Schiefweg geboren. Obwohl sie in einem wenig anregungsreichen Wirtshaus aufwuchs, entwickelte sie früh eine große Liebe zur Literatur, rezitierte Dante in der Wirtshausstube, schrieb und las auf dem Wirtshausstuhl stehend eigene Texte wie das Gedicht "WÖDASCHWÜLN". EMERENZ MEIER, vielleicht die erste POETRY-SLAMMERIN Bayerns?
Ihre literarischen Texte, die sich viel mit ihrer Bayerwaldheimat befassten, wurden veröffentlicht und auch im Theater in Passau aufgeführt. Doch die Umbrüche der Industrialisierung und die schwierigen Lebensverhältnisse trieben viele Bewohner Bayerns zur Emigration. So wanderte Emerenz Meier 1906 im Alter von 31 Jahren mit ihrer Familie nach Chicago aus. Durch ihren Briefwechsel mit Auguste Unertl in Waldkirchen und durch ihre Gedichte ist sie eine bedeutende Chronistin des Lebens in der Emigration in den USA. Am 28. Februar 1928 starb die sanfte Rebellin in Chicago.
Am Sonntag, 11. August 2024 um 20 Uhr wird vor dem Geburtshaus der Emerenz Meier, dem heutigen Gasthaus in Schiefweg dieses Schriftstellerinnenlebens gedacht. In einem bayrischen LIVE-HÖR-SPIEL mit viel Musik erzählen und spielen Schauspielerin CONNY GLOGGER und der Autor KARL-HEINZ HUMMEL (Buch und Liedtexte) diese packende Lebensgeschichte. Musikalisch hochkarätig singen und spielen TOM und BASTI und MAXIMILIAN MAIER, der die Songs komponierte.
Ermöglicht und unterstützt wurde die Erstellung dieses Stücks durch Förderung der ILE Abteiland und einiger Sponsoren. Die Stadt Waldkirchen unterstützt die Veranstaltung in ihrem Gelingen. Realisiert wird dieses Ereignis selbst, wie auch der nachhaltige Bühnenbau durch die engagierte Arbeit des Emerenz Meier Haus Vereins.

Im Vorverkauf werden max. 200 Eintrittskarten verkauft. Diese Besucheranzahl findet auch bei schlechtem Wetter gut Platz im Ausweichspielort in der TSV Waldkirchen oder dem Bürgerhaus. Bei guter Witterung, also Open-Air Veranstaltung, sind an der Abendkasse noch Karten für weitere 40 Plätze zu haben. In den Tagen vor dem 11.8.24 wird auf der Homepage des Vereins www.born-in-schiefweg.de der dann gültige Veranstaltungsort bekannt gegeben.
Bis kurz vor 20 Uhr gibt's in den Räumen im Wirtshaus "Z' Emerenz" noch warme Küche.
Bei eventuellen Wünschen nach Essen und Platzreservierung wird dringend ein rechtzeitiger Anruf im Vorfeld unter der Nummer 08581/989190 angeraten.
Beitrag:EURO 12,00
Hinweis:Kartenvorverkauf in der Touristinfo Waldkirchen Tel. 08581/19433 und im Wirtshaus (& Reservierungen) Tel. 08581/989190
Veranstalter:Emerenz-Meier-Haus-Verein e.V. in Kooperation mit der KEB und dem Kulturkreis



 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Waldkirchen
 

 
Alle Veranstaltungen sind öffentlich und für alle Interessierten zugänglich!