Freyung

Sa, 23.09.2017
Freyung
Tageskulturfahrt nach Budweis/CZ mit Besichtigung des Südböhmischen Museums - im Rahmen des Projektes "Gute Nachbarschaft heißt ..."
 

Bild: Heinrich Vierlinger
 
 Die dritte Fahrt unter der Überschrift "Gute Nachbarschaft heißt ..." führt uns wieder einmal in die größte Stadt und den Sitz der Verwaltung Südböhmens Ceské Budejovice (Budweis).
Wir werden uns nach einer kurzen Stadtrundfahrt dieses Mal einer "regionalen Schatztruhe" der Stadt, nämlich dem Südböhmischen Museum, widmen. Hier gibt es Exponate von der Frühgeschichte bis zur Gegenwart, Volkskundliches, Sammlungen über die neue und neueste Geschichte, eine geologische Sammlung mit einer Kollektion der Moldaviten u.v.a.
Bei unseren Fahrten werden auch immer wieder Begegnungen mit den Menschen der Region ermöglicht. Dieses Mal werden wir uns mit Repräsentanten des Goethezentrums zu einer Gesprächsrunde treffen
Während der Zeit zur freien Verfügung besteht die Möglichkeit zum Mittagessen in der Traditionsgaststätte Masné Kramy (Fleischerläden).
Abfahrtszeiten: - 07.00 Uhr SCHÖNBERG, Oberer Marktplatz
- 07.15 Uhr GRAFENAU, Busbahnhof
- 07.15 Uhr WALDKIRCHEN, Busbahnhof
- 07.45 Uhr FREYUNG, Busbahnhof
- 07.50 Uhr FREYUNG, Die Brücke
 Rückkehr in Freyung ca. 19.00 Uhr
Reiseleitung: Heinrich Vierlinger
Beitrag:EURO 38.- incl.Busfahrt, Bordfrühstück, Führungen, Eintritte
Anmeldung:08551/4581 o. info@keb-freyung.de
Hinweis:- Mindestteilnehmerzahl: 35
- In Budweis wird Martin Polak, ein versierter Bürger der Stadt, die Gäste begleiten.
Veranstalter:Kulturkreis, in Zusammenarbeit mit KEB, VHS und dem Regionalmanagement Freyung-Grafenau - gefördert aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE)



 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Freyung
 

 
Alle Veranstaltungen sind öffentlich und für alle Interessierten zugänglich!